Hausmittel und Heilpflanzen

Oma's altes Wissen

auf Seite suchen:

Hausmittel

Aus dem Buch "Sammlung vorzüglicher Hausmittel"
Verlag von Edmund Ramsdorf - Weixdorf bei Dresden um 1905

Für jegliche Wirkweise kann keine Garantie oder Haftung übernommen werden. Diese Seite dient nur der Information und stellt keinen Ersatz für professionelle Beratung durch Arzt oder Apotheker dar.

Sprödigkeit und Aufspringen der Hände


Aufgesprungene Hände zu heilen, nehme man 15 Gramm Johannisöl und 60 Gramm weißes Wachs, das man schmilzt und beides vermischt, womit man die Hände einreibt; überhaupt beugt man dem Uebel dadurch sicher vor, wenn man die Hände nach erfolgtem Waschen recht rein abtrocknet. - Einreiben mit Zinksalbe ist auch gut.


» Hausmittel Übersicht




Cellmin der Energieschub durch Sauerstoff



Werbung



Sitemap   |   Quellenverzeichnis   |   Impressum           © 2018 voigt-direkt.de     Bachblüten in Bio-Qualität, Rescue und Edis Readys



Wellango.de für Ihre Gesundheit