Hausmittel und Heilpflanzen

Oma's altes Wissen

auf Seite suchen:

Hausmittel

Aus dem Buch "Sammlung vorzüglicher Hausmittel"
Verlag von Edmund Ramsdorf - Weixdorf bei Dresden um 1905

Für jegliche Wirkweise kann keine Garantie oder Haftung übernommen werden. Diese Seite dient nur der Information und stellt keinen Ersatz für professionelle Beratung durch Arzt oder Apotheker dar.

Sicheres Mittel gegen das Aufspringen der HĂ€nde


Man lasse in einem steinernen GefĂ€ĂŸ 10 Gramm weißes Wachs, 20 Gramm Wallrath und 10 Gramm frisches Mandelöl bei gelinden Feuer schmelzen. Alsdann nimmt man das GefĂ€ĂŸ vom Ofen ab und rĂŒhrt es stark untereinander, bis es anfĂ€ngt, kalt zu werden. WĂ€hrend des rĂŒhrens mischt man tropfenweise 5 Gramm Rosenwasser hinzu. Es entsteht hiervon eine Pomade, mit der man des Abends nach dem Waschen Gesicht und HĂ€nde ĂŒberstreichen und des Morgens sie erst mit einem trockenen, dann mit einem mit warmen Wasser angefeuchteten Tuch wieder abreiben kann.


» Hausmittel Übersicht




Cellmin der Energieschub durch Sauerstoff



Werbung



Sitemap   |   Quellenverzeichnis   |   Impressum           © 2018 voigt-direkt.de     BachblĂŒten in Bio-QualitĂ€t, Rescue und Edis Readys



Wellango.de fĂŒr Ihre Gesundheit