Hausmittel und Heilpflanzen

Oma's altes Wissen

auf Seite suchen:

Hausmittel

Aus dem Buch "Sammlung vorzüglicher Hausmittel"
Verlag von Edmund Ramsdorf - Weixdorf bei Dresden um 1905

Für jegliche Wirkweise kann keine Garantie oder Haftung übernommen werden. Diese Seite dient nur der Information und stellt keinen Ersatz für professionelle Beratung durch Arzt oder Apotheker dar.

Schwere Geburt zu beseitigen


1. Wenn die Wehen beseitigt sind, so siede man 3 bis 5 frische Hühnereier ziemlich hart in Wasser und gebe einige Tassen von diesem Wasser zu trinken.
2. Warmen Wein oder warmes Bier mit ein wenig Zimmt und Safran zubereitet, getrunken. Dieses Mittel ist aber nur bei wahrer Schwäche anzuwenden, bei Vollblütigkeit und Neigungen zu Entzündungen aber sehr schädlich und gefährlich.
3. Einige Wochen vor der Niederkunft täglich einige Löffel voll weißes Baumöl genossen, auch in und um die Geburtsteile mit Gänse- oder Hühnerfett oder auch mit Süßmandelöl warm eingerieben.


» Hausmittel Übersicht




Cellmin der Energieschub durch Sauerstoff



Werbung



Sitemap   |   Quellenverzeichnis   |   Impressum           © 2018 voigt-direkt.de     Bachblüten in Bio-Qualität, Rescue und Edis Readys



Wellango.de für Ihre Gesundheit