Hausmittel und Heilpflanzen

Oma's altes Wissen

auf Seite suchen:

Heilpflanze

Aus dem Buch "Sammlung vorzüglicher Hausmittel"
Verlag von Edmund Ramsdorf - Weixdorf bei Dresden um 1905

Für jegliche Wirkweise kann keine Garantie oder Haftung übernommen werden. Diese Seite dient nur der Information und stellt keinen Ersatz für professionelle Beratung durch Arzt oder Apotheker dar.

Huflattich (Tussilago-farfare)

Huflattich

(Tussilago-farfare)

Huflattich ist zum Reinigen der Brust und zum Säubern der Lungen sehr anzuraten, auch bei Engbrüstigkeit und Husten, bei Brustkatarrh und bei Verschleimung der Lungen leistet er gute Dienste. Man gebraucht die getrockneten Blätter und Blüten. Den Thee versüßt man mit echtem Honig.
Bei beginnender Lungenschwindsucht soll guter Honig auf Butterbrot und ein heißer Aufguß auf drei bis vier Huflattichblätter auf eine Tasse recht gut wirken. Huflattichblätter in heißem Wasser gebrüht und aufgelegt, sind ein gutes Hausmittel gegen Rotlauf, Gesichtsrose, überhaupt bei allen Geschwüren, auf für offene Füße.


» Heilpflanzen Übersicht




Cellmin der Energieschub durch Sauerstoff



Werbung



Sitemap   |   Quellenverzeichnis   |   Impressum           © 2018 voigt-direkt.de     Bachblüten in Bio-Qualität, Rescue und Edis Readys



Wellango.de für Ihre Gesundheit