Hausmittel und Heilpflanzen

Oma's altes Wissen

auf Seite suchen:

Hausmittel

Aus dem Buch "Sammlung vorzüglicher Hausmittel"
Verlag von Edmund Ramsdorf - Weixdorf bei Dresden um 1905

Für jegliche Wirkweise kann keine Garantie oder Haftung übernommen werden. Diese Seite dient nur der Information und stellt keinen Ersatz für professionelle Beratung durch Arzt oder Apotheker dar.

Halsentz√ľndung


Salzl√∂sungen zu Umschl√§gen sind zu empfehlen bei schwerer Halsentz√ľndung, bei Lungen- und Bronchialkatarrhen und √§hnlichen Krankheitszust√§nden der Organe der Brusth√∂hle. Seit alten Zeiten waren die Salzb√§der hochgesch√§tzt. Hei√üe Salz-Fu√üb√§der haben sich bei Blutandrang nach dem Kopfe und heftigem Schnupfenfieber als dienlich erwiesen. Dauer 1/4 bis 1/2 Stunde. Welch herrliche Wirkung aber Vollb√§der mit Salzwasser, nat√ľrliche oder k√ľnstliche, bei skrophul√∂sen, rhachitischen oder an allerlei Knochen- und Gelenkkrankheiten leidenden Personen hervorbringen, ist allgemein bekannt. Kindern bereitet man B√§der von 1 Prozent Salzgehalt (auf 10 Liter Wasser 100 Gramm Salz!) Erwachsene ertragen st√§rkere L√∂sungen. Temperatur 25-26 Grad R. In verschiedenen Badeorten mit kochsalzhaltigen Heilquellen werden zur Unterst√ľtzung der Erkrankten Atmungsorgane auch Einatmungen salzgeschwangerter Luft √§rztlicherseits angeordnet, ein Verfahren, das sich auch bei Kroup und Diphtherie empfiehlt (6- bis 8prozentige Salzl√∂sung).


» Hausmittel Übersicht




Cellmin der Energieschub durch Sauerstoff



Werbung



Sitemap   |   Quellenverzeichnis   |   Impressum           © 2018 voigt-direkt.de     Bachbl√ľten in Bio-Qualit√§t, Rescue und Edis Readys



Wellango.de f√ľr Ihre Gesundheit