Hausmittel und Heilpflanzen

Oma's altes Wissen

auf Seite suchen:

Hausmittel

Aus dem Buch "Sammlung vorzüglicher Hausmittel"
Verlag von Edmund Ramsdorf - Weixdorf bei Dresden um 1905

Für jegliche Wirkweise kann keine Garantie oder Haftung übernommen werden. Diese Seite dient nur der Information und stellt keinen Ersatz für professionelle Beratung durch Arzt oder Apotheker dar.

Eingewachsene Fingerringe zu entfernen


Um einen eingewachsenen Fingering zu entfernen, nimmt man ein schmales Gummibändchen und wickelt dasselbe dicht und fest um den Finger, bei der Fingerspitze anfangend, bis zu dem Ring, sodaß kein Zwischenraum bleibt; darauf hält man die Hand garade in die Höhe und in wenigen Minuten wird die Geschwulst wesentlich vermindert sein. Das Band wird dann rasch abgenommen und sofort wieder angelegt, die Hand nochmals in die Höhe gehalten, worauf, wenn nach 5 Minuten das Band wieder entfernt wird, der Finger dünn genug sein wird, daß der ring abgezogen werden kann.
Ein gutes Linderungsmittel bei Brandwunden udn Quetschungen allter Art ist folgendes: Man mische zwei Teile Naturwachs und einen Teil Leinöl mit französischen Terpentin, setze ihm ein wenig Kampfer zu und verrühre darin ein Eigelb.


» Hausmittel Übersicht




Cellmin der Energieschub durch Sauerstoff



Werbung



Sitemap   |   Quellenverzeichnis   |   Impressum           © 2018 voigt-direkt.de     Bachblüten in Bio-Qualität, Rescue und Edis Readys



Wellango.de für Ihre Gesundheit