Hausmittel und Heilpflanzen

Oma's altes Wissen

auf Seite suchen:

Heilpflanze

Aus dem Buch "Sammlung vorzüglicher Hausmittel"
Verlag von Edmund Ramsdorf - Weixdorf bei Dresden um 1905

Für jegliche Wirkweise kann keine Garantie oder Haftung übernommen werden. Diese Seite dient nur der Information und stellt keinen Ersatz für professionelle Beratung durch Arzt oder Apotheker dar.

Eibisch (Althaea)

Eibisch

(Althaea)

Eibisch wächst meist an feuchten Orten und blüht im Juli und August.
Innerlich wird die Wurzel gegen Husten mit viel Reiz gegen Durchfall, Ruhr, Kolik, bei schmerzenden Urinen mit Harnzwang angewendet; meistens gleichzeitig als Thee und als Einspritzung, wo es tunlich ist. Äußerlich braucht man sie zu Mund- und Gurgelwasser bei Geschwüren und Entzündungen in der Mundhöhle.


» Heilpflanzen Übersicht




Cellmin der Energieschub durch Sauerstoff



Werbung



Sitemap   |   Quellenverzeichnis   |   Impressum           © 2018 voigt-direkt.de     Bachblüten in Bio-Qualität, Rescue und Edis Readys



Wellango.de für Ihre Gesundheit