Hausmittel und Heilpflanzen

Oma's altes Wissen

auf Seite suchen:

Hausmittel

Aus dem Buch "Sammlung vorzüglicher Hausmittel"
Verlag von Edmund Ramsdorf - Weixdorf bei Dresden um 1905

Für jegliche Wirkweise kann keine Garantie oder Haftung übernommen werden. Diese Seite dient nur der Information und stellt keinen Ersatz für professionelle Beratung durch Arzt oder Apotheker dar.

Blut-Reinigung


Sechs Hände voll weißen Hafer, eine Hand voll Wegwartwurzel und ein halbes Lot gereinigter Salpeter werden zusammengemischt, mit 8 Liter frischem Brunnenwasser bis auf die Hälfte eingekocht, einigemale durch ein Tuch geseiht, damit es rein wird, und davon morgens und abends 3-4 Tassen getrunken.

Blutreinigungsthee:
50% Heidekraut und
50% zu gleichen Teilen
Petersilie
Brennessel-Wurzel
Tormentill mit Wurzel
Taubnessel mit Blüte
Tausendgüldenkraut mit Blüte
= 100%
ferner Prisen von: 5 Prozent Wacholderbeeren, 5 Prozent Faulbaumrinde und 2 Prozent Baldrian.
Zum Beimischen empfohlen: Erdbeer-, Himbeer- und Brombeerblätter, wildes Stiefmütterchen, Schlehdornblüten und Queckenwurzel.


» Hausmittel Übersicht




Cellmin der Energieschub durch Sauerstoff



Werbung



Sitemap   |   Quellenverzeichnis   |   Impressum           © 2018 voigt-direkt.de     Bachblüten in Bio-Qualität, Rescue und Edis Readys



Wellango.de für Ihre Gesundheit